Noch viel häufiger als der Klatschmohn (Papaver dubium) ist bei uns der Saatmohn. In unserer kalkarmen Gegend findet diese Mohnart weit bessere Wachstumsbedingungen vor als der Klatschmohn, der Kalk im Boden schätzt. Saatmohn ist blasser als der Klatschmohn. Außerdem ist die Kapsel des Saatmohns lang und schmal, die des Klatschmohns dagegen kurz und rundlich.